Atomos Flame Series

See how the Flame Series with AtomHDR will redefine the way you shoot with Log

 

Atomos hilft kreativen Profis Technologiebarrieren zu durchbrechen, indem sie einfach zu bedienende und innovative Produkte vorstellen. Spezialisiert ist Atomos vor allem auf Touchscreen Geräte, welche gleichzeitig Rekorder, Monitor, Wiedergabegerät und Schnittplatz sind. HD, 4K und 4:2:2 10-bit Apple ProRes sind hier verwandte Begriffe. Zudem vertreibt Atomos eine Anzahl von Konvertern, Stromspeiselösungen und Accessoires. Damit bieten sie eine Vielzahl an Lösungen für den Feldeinsatz.  Mit ihrem Slogan ‚Creativity Weapon‘ trifft Atomos beim Nutzer direkt ins Schwarze.

 

 

Flame Series

Atomos blickt mit seinen neuen Field Monitoren in eine helle Zukunft. Mit je 1500nit Stärke geben die neuen „Ninja Flame“ und „Shogun Flame“ ein 4x helleres Bild als herkömmliche Bildschirme wieder. Damit sind die beiden 7″ Monitore die perfekte Lösung für jede Drehsituation und besonders bei Sonnenlicht.

Ausserordentlich revolutionär und zukunftsweisend ist die Atomos HDR Darstellung von Log Aufnahmen. Sie wird die bisher klassische Rec.709 Technik ablösen. Der Unterschied springt einem direkt ins Auge, denn neu heisst es: What you see, is what you get! Der deutlich höhere Kontrastumfang bietet ein völlig neues Seherlebnis. Noch während der Aufnahme ermöglicht der 10 Bit Field-Monitor die Darstellung von sichtbaren 10 Blendenstufen. Damit ist der Weg zu einem optimalen HDR-Workflow geebnet.

Der Shogun Flame Monitor kommt im Vergleich zu seinem kleinen Bruder mit zusätzlichem SDI und XLR Anschluss. Der Shogun Flame zeichnet Video und Raw (Sony&Canon) in 4K/HD 10-Bit ProRes und DNxHR auf. Der Ninja Flame unterstützt 10-bit 4:2:2 ProRes/DNx Aufnahmen. Eines der weiteren Feautres ist das erweiterte Audio Monitoring mit speziellem Focus auf externe Mikrofone. Bei beiden Monitoren wird ein Hardcase, Sunhood und weitere Accessoires mitgeliefert.